Neat Calendar Widget für Android vorgestellt

News

Kalender-Widgets kann es in meinen Augen nie genug geben. Jeder Anwender findet eine andere Ansicht hübsch und die Möglichkeiten der Personalisierung scheinen bei einem Kalender beinahe unendlich. Es gibt Widgets in Agenda-Ansicht mit den Terminen untereinander, wieder andere Widgets zeigen den Kalender in Kästchen an usw. Das Neat Calendar Widget stellt die Termine der ausgewählten Kalender scrollbar in einer Liste untereinander mit den jeweiligen Farben des Kalenders dar. Dabei kann die Transparenz für den Hintergrund ebenso eingestellt werden, wie auch die Schriftgrößen. Wird der Kalender angeklickt erscheint dann auch eine normale Monats-Ansicht.

Um das Widget auf den Standard-Sperrbildschirm zu bekommen (Android 4.2+) müssen die folgenden Schritte befolgt werden:

  • Über den Lockscreen nach rechts wischen bis ein großes [ + ] erscheint
  • Auf das Icon drücken und das Neat Calendar Widget auswählen
  • Das Widget anfassen und halten und zum Bildschirm links neben der Kamera schieben

Ich persönlich nutze weiterhin das leider nicht scrollbare Simple Calendar-Widget. In Verbindung mit DigiCal ist dies für mich die beste Kombination. Was bevorzugt ihr um eure Termine zu koordinieren?

Preis: Kostenlos+
Danke Sebastian!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.