Neue Prepaid-Datenflatrates bei der Telekom

telekom

Die Telekom hat heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man ab sofort neue Prepaid-Datenflatrates anbieten wird. Genau genommen erweitert man das Prepaid-Angebot um die Datenflatrates Xtra Data S, M und L, welche je nach Tarifoptionen 2,95 Euro (24 Stunden), 9,95 Euro (7 Tage) beziehungsweise 14,95 Euro (30 Tage) kosten. Bis zu einem Volumen von 500 MB surfen Xtra-Data-Kunden mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 8 MBit/s. Mit den neuen Tarifen richtet man sich an Besitzer eins Tablets oder Notebooks in Verbindung mit einem Surfstick.

Um eine Flatrate zu buchen benötigt man ausreichend Guthaben auf seinem Xtra-Konto und die Optionen verlängern sich auch nicht automatisch. Die Tarife sind ab heute online über das Kundencenter, auf der Webseite der Telekom und vor Ort im Telekom Shop buchbar. An dieser Stelle auch noch mal der Hinweis zu unserer Seite mit gratis SIM-Karten. Dort könnt ihr unter anderem eine kostenlose Xtra Card der Telekom bestellen, mit der die neuen Datenpakete nutzbar wären.

Preislich ist die Telekom mit den neuen Optionen wie gewohnt oben mit dabei. Wer günstiger und dennoch per Prepaid-Karte im Telekom-Netz surfen möchte, der sollte einen Blick auf Congstar werfen, denn dort gibt es die Flat mit 500 MB bereits für unter 10 Euro pro Monat. Für 3 Euro pro Monat mehr bietet Congstar mit der Surf Flat 1000 bereits 1 GB schnelles Datenvolumen an.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.