Neues Android-Update für Vodafone HTC Desire wird ab sofort ausgeliefert

Wie diverse Nutzer und Vodafone via Facvebook heute bestätigen, wird aktuell eine Update auf Basis von Android 2.2 Froyo Update für das Vodafone HTC Desire ausgeliefert.

Ihr solltet, wenn aktiviert, automatisch darüber informiert werden. Wenn nicht könnt Ihr auch in den Einstellungen unter Telefoninfo > Systemsoftware-Updates manuell eine Suche anstoßen. Bitte geht im Vorfeld sicher, dass Ihr mind. 25 MB freien Telefonspeicher zur Verfügung habt, denn dieser ist in den meisten Fällen nötig, um die Installation durchzuführen. Das Update selbst hat eine Größe von ca. 31 MB.

Genaue Informationen zu den Neuerungen gibt es leider nicht. Es wurde nur gesagt, dass es sich um die Version 2.33.161.2. handelt. Dies könnte das bereits vor einer Weile angekündigte Performance-Update sein. Genau heißt es dazu:

Es ist soweit! Heute beginnen wir mit dem Ausrollen des Android 2.2. Updates für das HTC Desire. Es handelt sich um die Version 2.33.161.2. Das Update wird als ‚Firmware over the Air’ (FOTA) geschickt, d.h. wenn Ihr das HTC Desire bei uns gekauft habt, wird Euch ein Pop-Up Fenster angezeigt, in dem genau erklärt wird, um welches Update es sich handelt und was Ihr tun müsst, um dieses Update herunterzuladen.

Wer das Update bereits erhalten hat, kann ruhig Laut geben und sagen, ob es merkbare Änderungen gibt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.