Nexus 10 2014: Evleaks bestätigt ASUS als Hersteller

Hardware

Der Oktober dürfte ein ziemlich spannender Monat werden, denn unter anderem dürfte auch Google neue Geräte offiziell vorstellen. Neben dem Nexus 5 und dem im Juli vorgestellten Nexus 7 wäre da noch das neue Nexus 10. Das letztjährige Modell wurde von Samsung gebaut, zuletzt gab es Spekulationen darüber, ob ASUS dieses Jahr auch das 10er-Tablet übernehmen würde.

@evleaks hat nun ein Foto gepostet, welches eben dies bestätigt. Das Foto an sich ist sicherlich nur bedingt aussagekräftig, da man lediglich den Schriftzug “Asus Nexus 10” sieht, allerdings war @evleaks in der Vergangenheit für die Verlässlichkeit der eigenen Leaks bekannt, weshalb ich mir durchaus vorstellen kann, dass die Jungs hier richtig liegen.

Die Spezifikationen des Nexus 10 sind aktuell noch unbekannt, sollte es allerdings tatsächlich von ASUS kommen, wäre das Transformer Pad Infinity sicherlich die “Vorlage” für das Nexus 10. Mit einem 2.560 x 1.600 Pixel großen Display, einem Tegra-4-Prozessor und zwei GB RAM würde das auch durchaus gut passen. Letztlich aber müssen wir erst noch die nächsten Tage abwarten, genauere Informationen werden dann sicher noch kommen.

Quelle @evleaks via SmartDroid


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.