Nintendo Switch: PayPal zum Bezahlen im eShop nutzen

Gaming

Nintendo hat PayPal als zusätzliche Bezahloption im eShop für die Nintendo Switch hinzugefügt. Diese neue Möglichkeit dürfte viele Nutzer freuen.

Wer sich ein Spiel im Nintendo eShop auf der Switch kaufen möchte, der benötigt Guthaben auf seinem Account. Das kann man entweder mit einer Kreditkarte oder Nintendo eShop-Guthaben-Karte hinzufügen. Eine Guthabenkarte bekommt man unter anderem bei PayPal, ihr habt sie aber sicher auch schon im lokalen Handel (in dieser PDF-Datei gibt es eine Liste der Händler) gesehen.

Ab sofort gibt es mit PayPal eine dritte Option, um das Guthaben direkt über die Switch aufzuladen. Man muss sich einfach bei PayPal einloggen und kann seinen Account dann aufladen. Guthabenkarten kann man zwar auch bequem online und auch bei PayPal kaufen, doch dieser Weg ist sicher noch mal ein bisschen einfacher, denn man kann alles direkt über die Nintendo Switch erledigen.

via kotaku


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.