Nokia 2 wird direkt Update auf Android 8.1 Oreo erhalten

Nokia 2 Header

Während das Nokia 8 bereits auf Android 8.0 Oreo aktualisiert wurde und für das Nokia 5 und 6 Beta-Firmwares getestet werden, ist für das Nokia 2 bislang noch kein Update in Sicht. Juho Sarvikas von HMD Global verkündete nun allerdings, dass das Smartphone direkt mit Android 8.1 Oreo ausgestattet werden wird.

HMD Global wird sein Einsteiger-Smartphone Nokia 2 direkt auf Android 8.1 Oreo aktualisieren. Wie Juho Sarvikas auf Twitter verkündete, ist einer der Gründe hierfür, dass dadurch diverse Features von Android Go implementiert werden können. Die besondere Android-Version wurde zusammen mit Android 8.1 Oreo angekündigt und ist für eher leistungsschwache Smartphones gedacht.

„Performance wird nur besser werden“

Dank der Features von Android Go soll Android 8.1 Oreo auf dem Nokia 2 trotz des geringen Arbeitsspeichers von nur 1 GB beispielsweise eine gute Performance bieten, obwohl eigentlich 1,5 GB für die Android-Version vorausgesetzt sind. In seinem Tweet spricht Sarvikas sogar davon, dass das Arbeitstempo des Nokia 2 mit der Zeit nur besser werden wird, was unter den Besitzern selbstverständlich hohe Erwartungen weckt.

Obwohl das Nokia 2 nicht vollständig auf Android Go portiert werden wird, sondern lediglich einige Features daraus in die Android 8.1 Oreo-Firmware integriert werden, könnten hier erstmals die Vorteile des neuen Programms von Google ersichtlich werden.

Wann das Android 8.1 Oreo Update für das Nokia 2 erscheinen wird ist übrigens noch nicht bekannt. Sobald es so weit ist, werdet ihr bei uns aber selbstverständlich davon erfahren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.