Nokia 3: Android 8.0 Oreo Update als Beta verfügbar

Nokia 3

Besitzer eines Nokia 3 können ab sofort das bald erscheinende Update auf Android 8.0 Oreo in Form einer Beta-Version auf ihrem Smartphone ausprobieren. Erhältlich ist die Firmware wie üblich über die Nokia Betalabs.

Nach zahlreichen anderen Nokia-Smartphones wird bald auch das Einsteiger-Modell Nokia 3 ein Update auf die aktuelle Android-Version 8.0 Oreo erhalten. Um vor der Veröffentlichung noch etwaige Fehler zu entdecken, startete HMD Global nun wie üblich einen Beta-Test, bei dem Besitzer des Smartphones schon jetzt die neue Firmware ausprobieren können.

Um die Beta-Version des bald erscheinenden Updates auf Android 8.0 Oreo zu erhalten, müssen sich Besitzer eines Nokia 3 bei den Nokia Betalabs registrieren. Dort können sie dann die neue Firmware beziehen, welche gleich einige durch Oreo bedingte Neuerungen an Bord hat. Hierzu zählen beispielsweise der neue Picture-in-Picture-Modus oder die Autofill-API von Google.

Bis HMD Global schlussendlich eine finale Version des Updates auf Android 8.0 Oreo für das Nokia 3 veröffentlichen wird, dürfte nun auch nicht mehr allzu viel Zeit vergehen. Persönlich schätze ich, dass die finale Aktualisierung im Laufe der kommenden Wochen für alle verfügbar sein wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.