Nokia 3310: Neuauflage könnte Ende der Woche erhältlich sein

Bei den ersten Händlern ist das neue Nokia 3310 bereits gelistet. Ein Shop gibt sogar ein Datum für den Marktstart an und spricht vom 28. April.

Solche Termine in Shops müssen nicht unbedingt auf offiziellen Informationen vom Hersteller basieren, doch die Präsentation des Nokia 3310 liegt mittlerweile schon zwei Monate zurück und es wäre an der Zeit das Modell auf den Markt zu bringen.

HMD Global spricht weiterhin von Q2 2017, hat also noch etwas Zeit. Doch da das Nokia 3310 in immer mehr Shops auftaucht dürfte ein Marktstart in den nächsten Tagen nicht unwahrscheinlich sein. Ob es aber der 28. April sein wird? Mal schauen.

Bei einem Händler ist das 3310 übrigens für knapp 60 Euro gelistet und bei einem anderen sogar für knapp 70 Euro. Nokia selbst hatte bei der Präsentation eine UVP von 49 Euro ausgerufen. In Europa wird das Modell, vermutlich wegen Steuern, ein bisschen teurer sein. Ein Shop aus Schweden hat das 3310 übrigens mit 3G in die Liste aufgenommen, doch HMD Global hat noch mal bestätigt, dass das neue 3310 kein 3G, sondern nur 2G unterstützen wird. Alle Spezifikationen gibt es hier.

Wir werden die Situation diese Woche ganz genau beobachten und euch natürlich informieren, sobald man das neue Nokia 3310 in Deutschland kaufen kann.

Quellen WinFuture NPU

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.