Nokia 3310 offiziell vorgestellt

News

Ihr habt euch nicht vertan und wir schreiben nicht das Jahr 2000. Es ist der 26. Februar 2017 und Nokia hat erneut und offiziell ein Nokia 3310 vorgestellt.

Es handelt sich dabei um die erwartete Neuauflage des Klassikers von 2000 und sie soll auch ganz stark an das Handy erinnern. Nokia hat die Serie 30 noch mal an die Neuauflage des 3310 angepasst. Das besitzt jetzt ein 2,4 Zoll großes QVGA-Display, eine Kamera mit 2 Megapixel und einen Slot für microSD-Karten.

Das Nokia 3310 besitzt einen Opera Browser und Standby-Zeit von 25 Tagen. Die Sprechzeit wird mit 22 Stunden angegeben. An die Akkulaufzeit des Klassikers wird das neue 3310 also nicht herankommen, doch dafür kann man auch damit Snake spielen. Optisch hat man das Nokia 3310 natürlich auch etwas überarbeitet.

Nokia wird das Handy (Smartphone?) für 49 Euro verkaufen und ich bin mit sicher, dass man für diesen Preis auch zahlreiche Abnehmer finden wird. Das Nokia 3310 eigentlich prima als Zweithandy. Der Verkauf soll im zweiten Quartal starten. Noch mehr Informationen zum Nokia 3310 gibt es auf der offiziellen Produktseite.

Die neuen Nokia-Smartphones sind da26. Februar 2017 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.