Nokia E55 – Unboxing und erste Eindrücke

Das Nokia E55 ist eines der kleinsten E-Serie Geräte mit einer revolutionären Hybrid-QWERTY-Tastatur. Es misst nur 9,9 mm an der breitesten Stelle und verfügt über jede Menge Power für den Arbeitsalltag.

e551Bild © thenokiareview.com

Das E55 hat ein 2,4 Zoll QVGA-Display, mit die Standard-Auflösung von 240 × 320 Pixel und eine neuartige 20-Tasten-Hybrid QWERTY-Tastatur.

Hinter der rückseitigen Abdeckung kommt ein MicroSD-Kartensteckplatz und eine BP-4L 1500mAh Batterie zum Vorschein, welche dem Gerät genügend Power für längere Arbeitstage beschaffen soll. Auch auf der Rückseite befindet sich eine 3,2 Megapixel Kamera und an der Oberseite ist ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss verbaut. Geladen und mit einem Computer verbunden, wird das Teil über einen microUSB-Port.

Leider soll das E55 in dieser Form nicht auf den deutschen Markt kommen, sondern wir müssen uns mit dem E52 zufrieden geben, das hat aber leider eine normale Handy-Tastatur. (Danke Oliver)

via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.