Nokia: Symbian und MeeGo sind weiterhin ein Thema für 2011

Nokia hat also Windows Phone als sein zentrales Betreibssystem für Smartphones gewählt, doch was ist mit MeeGo und Symbian? Jo Harlow kommentiert das folgendermaßen:

„Under the new strategy, MeeGo becomes an open-source, mobile operating system project. MeeGo will place increased emphasis on longer-term market exploration of next-generation devices, platforms and user experiences. Nokia still plans to ship a MeeGo-related product later this year.“

Es wird also ein MeeGo-Gerät in 2011 geben, vermutlich wird das jedoch noch dauern.

Und was ist mit Symbian und den großen Updates die man angekündigt hat?

„With Nokia’s planned move to Windows Phone as its primary smartphone platform, Symbian becomes a franchise platform, leveraging previous investments to harvest additional value. This strategy recognizes the opportunity to retain and transition the installed base of 200 million Symbian owners. Nokia expects to sell approximately 150 million more Symbian devices in the years to come“

Die Katze ist also aus dem Sack. Wie ich bereits geschrieben habe ist das die Variante, auf welche ich eigentlich nicht gehofft habe. Doch Nokia hat sich entschieden und wir sind gespannt, wie die kommenden Tage aussehen werden und wann die die Früchte dieser Partnerschaft zu Gesicht bekommen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung