Nokia Lumia 530: Erste Fotos aufgetaucht

Lumia_530_2

Ende April stellte Nokia mit dem Lumia 630 und Lumia 930 die ersten beiden Smartphones mit dem brandneuen Windows Phone 8.1 Betriebssystem vor. Es ist mit dem Lumia 530 aber anscheinend ein weiteres Modell auf dem Weg.

Obwohl sich das Lumia 630 mit einem Preis von aktuell rund 130 Euro schon in der Einsteiger-Klasse positioniert, scheint Nokia nun ein weiteres Gerät zu planen: Das Nokia Lumia 530. Dieses soll den aktuellen Informationen nach ein 4,3 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln besitzen.

Beim Prozessor scheint es sich um einen Snapdragon 200 zu handeln, welcher in Kombination mit nur 512 MB Arbeitsspeicher verbaut wird. Zudem wird der Speicher des Lumia 530 per microSD-Karte erweiterbar sein und es soll eine Dual-SIM-Version des Geräts auf den Markt kommen.

Lumia_530_1

Die Bilder, welche nun auf der chinesischen Social-Media Seite Sina Weibo aufgetaucht sind, zeigen die orange Farbvariante des neuen Lumia-Smartphones. Dieses wirkt auf den Fotos nicht gerade dünn und wird aus Nokias typischem Polycarbonat gefertigt. Die Hauptkamera auf der Rückseite scheint keinen LED-Blitz zu besitzen und auf der Front kommen On-Screen-Tasten zum Einsatz.

Mit dem Lumia 530 wird Nokia wahrscheinlich wieder sehr gute Verkaufszahlen schreiben können. Der Vorgänger, das Lumia 520, zählte zu den meist-verkauften Smartphones 2013 und konnte den Titel des beliebtesten Windows Phones für sich beanspruchen. Preislich dürfte sich das Nokia Lumia 530 wahrscheinlich leicht über der 100-Euro-Marke positionieren.

via Phonearena (Danke Chris!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung