Nova Launcher für Android demnächst als PRIME-Version mit neuen Funktionen

 

Über den Update-Link im Nova Launcher kommt man seit ein paar Versionen schon auf einen Market-Link. Diese neue Version des Launchers ist aber anscheinend noch nicht wirklich im Market verfügbar, lässt aber schon einmal einen kleinen Einblick in zukünftige Versionen erhaschen.

So wie es aussieht, wird es den bekannten Nova Launcher also in Zukunft auch als Nova Launcher Prime geben.

In dieser Version gibt es dann, laut den in der Market-Beschreibung schon vorhandenen Screenshots, die Möglichkeit die Ansicht der Verzeichnisse auf dem Homescreen zu ändern. Zudem sollen wohl Gesten in die Launcher-Steuerung eingebaut und auch ein paar neue Transition-Effekte beim Wechsel der Homescreens integriert werden.

Ein weiterer Punkt in der Market-Beschreibung ist die von vielen Anwendern gewünschte Funktion, Anwendungen bzw. deren Icons verstecken zu können. Auch diese Funktion wird laut der Market-Beschreibung in der Prime-Version vorhanden sein.

Sofern die kostenpflichtige Prime-Version nicht überteuert wird, werde ich definitiv einer der vielen Kunden sein. Wie schaut’s mit euch aus?

[app]com.teslacoilsw.launcher[/app]

Update

Es ist soweit. Heute Morgen noch angekündigt, ist die Version 1.0 nun im Market erhältlich.

  • Changes from beta15
  • Folder customizations (Background and preview style)
  • Nova Launcher Prime features (Gestures, Hide Apps, Dock Swipes and more scroll effects)
  • Rearrange Settings screen
  • Fixes and cleanup
  • Updated translations

Ein Upgrade auf die PRIME-Version ist über Paypal oder den Market (Link dazu in der App selbst) für 3,00 EUR möglich. Verzeichnisse auf dem Homescreen lassen sich auch in der Lite-Version nun anpassen (viereckig beispielsweise).

Update2

Es gibt mittlerweile schon die 1.01 (beta) mit diversen Bug-Fixes aus der Version 1.0. Einfach im Launcher in das Menü Updates gehen und dort im Menü BETA aktivieren. Dann bekommt man nicht nur die stables aus dem Android Market.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta gestartet in Firmware & OS

Xiaomi plant Smartphone mit starker Zoom-Kamera in Smartphones

Mit der Fitbit Versa 2 das Smart Home steuern in Smart Home