Offiziell: Android-Smartphone BASE Lutea 2 kommt für 17 Euro monatlich inklusive Datenflatrate

Da waren unsere Leser wie der schneller als die Jungs bei E-Plus, denn als ich vor einigen Tagen über die Produktseite vom Android-Smartphone BASE Lutea 2 geschrieben habe, war diese ganz schnell wieder offline und ich erhielt nette Post von Base. Heute ist es nun soweit, das von ZTE produzierte BASE Lutea 2 wurde offiziell vorgestellt und scheint auf den ersten Blick technisch sowie preislich vollkommen in Ordnung zu sein.

Im Inneren werkelt ein MSM7227-1 Snapdragon 800 MHz Prozessor und das 4,3-Zoll-Display löst mit 800 mal 480 Pixel auf. Android ist in Version 2.3.4 vorinstalliert, es ist eine 5 Megapixel Kamera an Bord und der interne Speicher von 1GB kann via microSD erweitert werden. Die Gesten-Tastatur sowie eine Navigationslösung runden das Softwarepaket ab.

Das eigentlich Tolle am Base Lutea 2 ist, dass es wie sein Vorgänger Base Lutea (Testbericht), auch wieder inklusive Datenflatrate vertrieben wird. Über zwei Jahre werden pro Monat 17 Euro fällig, womit man das Gerät abbezahlt, die Datenflatrate zahlt und sogar noch eine Handyversicherung inklusive Austauschgerät dabei hat. Rechnet man mit einem günstigen Preis für die Datenflat erhält man das Gerät dann dennoch für unter 200 Euro. Ab Oktober soll das Gerät zu haben sein.

BASE Lutea 2 im Base-Onlineshop

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.