Ohne Root: Navbar Apps bohrt eure Navigationsleiste auf

Normalerweise benötigen Apps, die tief in das System eingreifen Root-Zugriff. Mittlerweile gibt es immer mehr Anwendungen, die dies umgehen und so kann beispielsweise mittels Navbar Apps die Navigationsleiste prima angepasst werden, ohne, davor das Smartphone rooten zu müssen.

Navbar Apps
Preis: Kostenlos+

Einmal installiert muss lediglich der Zugriff gewährt werden, dass die App bemerkt, wann die Navigationsleiste eingeblendet ist und wann nicht und schon kann es losgehen. Es gibt beispielsweise die Option die Farbe manuell festzulegen, oder aber wie im nächsten Screenshot zu sehen ist, je nach Primärfarbe der app.

Natürlich können auch Grafiken hinterlegt und auch als Schmankerl noch eine Batterybar eingeblendet werden.

Die Anwendung selbst ist dabei kostenlos in Google Play gelistet. Für einen kleinen In-App-Kauf gibt es noch ein paar weitere Features und der Entwickler wird auf jeden Fall auch noch unterstützt. Kann man fast nichts falsch machen!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones