OnePlus 3(T): Open Beta auf Basis von Android 8.0 Oreo veröffentlicht

Android Oreo Header

Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T können ab sofort Android 8.0 Oreo auf ihrem Smartphone ausprobieren. Seit diesem Wochenende steht die Open Beta 25 bzw. 16 für beide Smartphones zum Download bereit.

OnePlus hat am Wochenende die ersten Beta-Versionen auf Basis von Android 8.0 Oreo für das OnePlus 3 und OnePlus 3T veröffentlicht. Die auf die Namen Open Beta 25 respektive Open Beta 16 hörenden Firmwares befinden sich noch am Anfang ihrer Entwicklung und haben dementsprechend auch noch einige Fehler mit an Bord. So befinde die Performance beispielsweise noch auf einem teilweise nicht ganz zufriedenstellenden Niveau und gelegentlich treten Probleme mit Bluetooth und NFC auf.

Das sind die Neuerungen

Lohnen kann sich die Installation der ersten Android 8.0 Oreo Beta-Firmwares auf dem eigenen OnePlus 3 bzw. OnePlus 3T aber dennoch. So können auf diesem Weg zahlreiche neue Funktionen noch vor deren offiziellen Release ausgetestet werden. Hierzu zählen momentan vor allem die von Google implementierten Features, welche unter anderem einen Picture-in-Picture-Modus umfassen. Außerdem wird der Launcher optisch leicht überarbeitet und um die Notification Dots ergänzt.

Neben den offiziellen Download-Links stellt OnePlus im eigenen Forum auch eine Installationsanleitung bereit, welche euch dabei hilft, die auf Android 8.0 Oreo basierende Open Beta 25 bzw. 16 auf eurem OnePlus 3(T) zu installieren. Handelt es sich bei diesem um euer Hauptgerät, solltet ihr allerdings eventuell noch ein wenig warten, bis die Stabilität verbessert wurde.

Quelle: OnePlus

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.