OnePlus One: Vorbestellungen könnten in Q3 2014 möglich sein

OnePlus One Header

Das OnePlus One soll noch in diesem Monat an die ersten Kunden verschickt werden. Doch wie sieht es darüber hinaus aus? Man peilt derzeit Q3 2014 an, vor diesem Zeitraum wird man das Gerät aber nicht vorbestellen können.

Im April kündigte OnePlus mit dem One das erste Modell des Startups an, welches dank des attraktiven Preises für viel Furore sorgte. Ein Kauf war bisher nur mit einer Einladung möglich. Dabei soll es in Zukunft nicht bleiben, doch all zu schnell wird das Gerät wohl nicht beim Kunden landen. Aktuell plant das Unternehmen, hinter dem ja bekanntlich Oppo steckt, im dritten Quartal weitere Vorbestellungen anzunehmen.

Doch auch bei diesem Zeitraum gibt man erst mal keine Garantie. Das OnePlus One soll zwar 2014 verschickt werden, es könnte aber aber auch erst im vierten Quartal, oder gar 2015 passieren. Man betont, dass es sich dabei nicht um eine Verzögerung handelt, sondern weiterhin alles nach Plan läuft. Das bedeutet auch, dass Käufer mit einer Einladung ihr Gerät bald bekommen. Nach dem ersten Buzz, den man mit dem Smartphone erzeugen konnte, fällt es ihnen aber wohl schwer auch zu liefern.

Während man also momentan an einer Funktion arbeitet, mit der man das Gerät im dritten Quartal vorbestellen kann, ist es möglich, dass das Interesse wieder zurück gehen wird. Sobald das System online ist, wird es jedenfalls auch einen Termin geben und wer direkt vorbestellt und das Gerät nicht haben möchte, bekommt natürlich auch sein Geld wieder zurück. Mal schauen, ob OnePlus in diesem Jahr liefern kann.

via smartdroid quelle oneplus

Teilen

Hinterlasse deine Meinung