Opera Mini jetzt auch für das iPad

Mit dem heutigen Update findet sich der mobile Browser Opera Mini 6 als universale Applikation im AppStore ein und ist somit auch auf dem iPad verfügbar. Opera ist schon seit vielen Jahren im mobilen Browser-Markt dabei und hat eine beachtliche Fangemeinschaft, ja es ist der meistgenutzt Browser auf den Handys dieser Welt. Hier die Neuerungen im Überblick:

  • Much faster and smoother panning and zooming that lets the user get all the way into the details of every page, in one smooth motion
  • Share buttons to share the love for a site to your friends on My Opera, Facebook, Twitter or vKontakte right from the Opera Mini 6 browser
  • New jazzed-up skin and redesigned Opera menus

Jetzt also auch auf dem iPad verfügbar. Dort ist er aber nicht alleine, die Auswahl von alternativen Browsern ist groß. Ich persönlich nutze eigentlich bei fast allen meinen mobilen Begleitern den internen Browser, auf dem iPad habe ich jedoch Terra installiert, da man bei diesem einstellen kann, wie die Seite dargestellt wird, also als was für ein Browser sich die App ausgeben soll. Wie ist das bei euch, interner Browser oder nutzt ihr eine Alternative?

Opera Mini 6 im AppStore

Video: Opera Mini für iOS

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.