Opera Mobile 11 mit Flash-Unterstützung und Opera Mini 6

Software

Opera hat heute via Pressemitteilung bekannt gegeben, dass ab sofort neue Versionen der hauseigenen mobilen Browser zur Verfügung stehen. Da wären zum einen der Opera Mobile, welcher jetzt in Version 11 vorliegt und auch Flash-Inhalte unterstützt und zum andere der Opera Mini, welcher ab sofort in Version 6 zu haben ist.

Beide Programme sind weiterhin kostenlos verfügbar und wurden grundlegend verbessert. So laufen diese jetzt nicht nur problemlos auf den neuen Android-Tablets sondern lassen sich auch flüssiger bedienen. Wie findet ihr die neuen Versionen?

Verfügbarkeit

  • Opera Mini 6 steht für J2ME, Android, BlackBerry und Symbian/S60 bereit
  • Opera Mobile 11 steht für Android, Symbian, Windows 7 Desktop (labs release), MeeGo (labs release) und Maemo (labs release) bereit

Opera Mobile 11 im Android Market Opera Mini 6 im Android Market

Opera Mobile für weitere Plattformen

 


Fehler melden11 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.