Oppo ENCO W31 Kopfhörer ausgepackt

Oppo Enco W31 Open 2

Nicht nur Smartphones, sondern auch Kopfhörer standen heute im Mittelpunkt der Pressekonferenz von Oppo. So wurden unter anderem die Oppo Enco W31 vorgestellt.

Die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer bieten eine binaurale Übertragung mit geringer Latenz und kommen mit einer UVP von 79 EUR in den Handel.

Ein paar technische Details

  • Gewicht: 50g (Ladecase)
  • Erhältliche Farben: Schwarz, Weiß
  • Treiber: 7mm Treiber
  • Bluetooth: 5.0
  • Akku: 25mAh Kopfhörer, 35 mAh Case
  • Anschluss: USB Typ-C

Im Lieferumfang

Oppo Enco W31 Lieferumfang

Auch hier bietet sich ein Blick auf den normalen Lieferumfang, wie er aktuell bei Kopfhörern Standard ist. So ist ein USB-A zu Typ-C Kabel dabei, ein bisschen Papierwerk, ein paar andere Größen für den Ohrstöpsel, das Ladecase und natürlich die beiden Ohrhörer selbst.

Zu den Oppo Enco W31

Das schicke runde Ladecase beherbergt die beiden Ohrstöpsel und hat auf der unteren Rückseite den USB Typ-C Anschluss. Für die beiden Ohrstöpsel gibt es insgesamt drei verschiedene Plastik-Aufsätze in verschiedenen Größen.

Im inneren des Cases ist der Verbindungs-Button inkl. der Bereitschafts-LED. Der Akku soll für 15 Stunden Betriebsbereitschaft sorgen. Per Fast Charging bringen 10 Minuten Ladezeit wieder genug Energie für 80 weitere Minuten.

Während Gesprächen und bei Sprachnachrichten sorgen zwei Mikrofone auf jeder Seite für eine Reduzierung von Umgebungsgeräuschen.

Mir passen die Ohrhörer sehr gut und ich werde diese und die Oppo Enco Free, welche ebenfalls ab heute erhältlich sind, die kommenden Tage auf Herz und Nieren testen und einen passenden Testbericht in ein paar Tagen dazu online stellen.

Falls ihr Fragen zu den Kopfhörern habt, dann gern in die Kommentare damit.

Preislich liegen die W31 bei 79,- EUR und sind ab heute in den Farben Weiß und Schwarz im Handel erhältlich.

Oppo Find X2 Neo Smartphone mit 5G ausgepackt

Oppo Find X2 Neo

Oppo stellte heute mit dem Find X2 Neo ein weiteres Smartphone mit 5G vor. Nachdem erst vor kurzem bekannt wurde, dass man für den Deutschland-Start Vodafone als Partner gewonnen hatte, ergibt dies durchaus Sinn, da mit dem Neo ein weiteres…19. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.