Oster-Angebote-Woche bei Amazon: Elektronik-Highlights des sechsten Angebotstages

Kurz vor Ostern hat Amazon wieder eine Angebotswoche am Start. Wir informieren euch wie üblich über die angebotenen Elektronik-Schnäppchen.

Noch bis zum 10. April erwarten uns im Rahmen der Oster-Angebote-Woche bei Amazon unzählige Blitzangebote des kompletten Sortiments aus Millionen von Artikeln. Diese starten ab 6 Uhr morgens im 5-Minuten-Takt und laufen anschließend in den Abendstunden oder aber spätestens nach vier Stunden aus. Der Angebotspreis wird erst zur Startzeit bekannt gegeben, die Produkte sind auf der Angebotsseite schon jetzt einsehbar.

Zusätzlich sind auch wieder verschiedene Tagesangebote aktiv, welche jeweils um Mitternacht freigeschaltet werden und teilweise auch vor Tagesende bereits ausverkauft sein können. Wie immer haben Prime-Mitglieder die Möglichkeit, bereits 30 Minuten eher als Nicht-Primeler auf die Blitzangebote zuzugreifen, wobei auch die kostenlose Probe-Mitgliedschaft zu den Vorteilen berechtigt.

Wochendeals – weiterhin aktiv

Auswahl der Tagesangebote

Auswahl der Blitzangebote

Alle Angebote aufrufen

Wer die Deals über unsere Links wahrnimmt, der hilft uns wie immer etwas den Fortbestand dieser Webseite zu sichern. Danke dafür!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones