1Password und iOS 8: Fingerabdruck statt Passwort-Eingabe in Safari

Apple iPhone iOS TouchID Header

Apple öffnet iOS im Herbst und wird Entwicklern neue Werkzeuge in die Hand legen. Was man damit anstellen kann, zeigt jetzt die Beta von 1Password.

Bei 1Password handelt es sich um eine App, in der ihr eure Passwörter speichern und plattformübergreifend sichern und verwalten könnt. Mit iOS 8 wird es im Herbst ein paar neue Werkzeuge geben, von denen der Dienst profitiert. Mit dabei ist die Option die Anwendung selbst mit einem Fingerabdruck zu entsperren. Das liegt daran, dass Apple seine TouchID-Funktion öffnet und Entwicklern einen Zugriff auf die Daten gibt.

Doch nicht nur das, iOS 8 wird offener. Anwendungen können ab Herbst zum Beispiel miteinander kommunizieren. Wie das aussieht, zeigt das folgende Vine, welches von einem Beta-Nutzer hochgeladen wurde. Hier seht ihr, wie zum Beispiel Safari auf die Daten von 1Password zugreifen kann. Statt alle Daten auf der Webseite von Amazon einzugeben, reicht es kurz 1Password zu öffnen und den Fingerabdruck zu scannen.

Genau diese Funktion hätte ich mir damals schon mit dem iPhone 5s und iOS 7 im Herbst letzten Jahres gewünscht. Apple hat aber ein bisschen länger gebraucht und so wird man das Potential von TouchID erst im Herbst beobachten können. Das schnelle Entsperren des iPhones mit TouchID ist nett, aber hier ist natürlich noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Und genau so sieht das dann bestenfalls in Aktion aus:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones