Pflanzen bestimmen: Flora Incognita bekommt interaktive Karte

Flora Incognita Header

Wer gerne in der Natur unterwegs ist und sich dabei auch für Pflanzen interessiert, dem ist Flora Incognita sicher bereits bekannt. Aktuell wurde die App verbessert.

Es handelt sich bei Flora Incognita um eine kostenfreie App bzw. einen Service zur automatischen Pflanzenerkennung. Der Nutzer muss dafür ein Bild der Blüte und (wenn nötig) des Blattes der Pflanze mit der Kamera seines Smartphones aufnehmen, welches anschließend ausgewertet wird.

Die unbekannte Pflanze wird dann in wenigen Sekunden und in der Regel sehr zuverlässig automatisch erkannt. Realisiert wird dies über eine maschinelle Bilderkennung mit Deep Learning oder kurz: über künstliche Intelligenz (KI). Einige Details zum technischen Hintergrund könnt ihr hier nachlesen.

Interaktive Karte für Beobachtungen

Die Pflanzenbeobachtungen können in der App gespeichert, geteilt oder exportiert werden. Das Ganze war bisher schon ziemlich nützlich, da man als User eben ein Archiv seiner Funde erhält. Nun lassen sich die eigenen Beobachtungen und die Verbreitung der Arten auch auf einer interaktiven Karte ansehen. Die Ortsangaben wurden sowieso schon immer mit gespeichert. Benötigt wird dafür die neueste Version der App.

Preis: Kostenlos

Zusätzlich zur Pflanzenerkennung erhält man bei. Flora Incognita einen Steckbrief mit weiteren Informationen zu Merkmalen, Verbreitung und dem Schutzstatus der Pflanze. Wichtig zu wissen wäre noch, dass derzeit keine Zier- und Zimmerpflanzen unterstützt werden.

Ich bin sehr zufrieden mit der App und nutze sie wirklich gerne. Die Trefferquote ist hervorragend. Das hängt natürlich auch immer etwas von der Qualität des Fotos der Pflanze ab. Bei vielen Arten reicht aber bereits ein Bild der Blüte oder der Blätter, für eine korrekte Erkennung.

In eine ähnliche Richtung, aber zu einem ganz anderen Naturthema, geht übrigens BirdNet, was auch einen Blick wert ist.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.