Pimp my Nexus 7 Cam (Root)

Besitzer eines Asus Nexus 7 Tablets werden sicherlich schon über die etwas kläglich unterstützte Kamera gestolpert sein. Die Video-Qualität der 1.2 Megapixel Kamera wurde von Werk aus auf 480p festgelegt. Hillbeast aus dem XDA-Forum hat sich nun der Videokamera angenommen und in der Konfigurations-Datei ein paar Zeilen für den 720p Standard hinzugefügt. 

Nach dem flashen der nötigen Datei via CWM kann man zwar keine Meilensteine in Sachen Qualität feststellen, aber ein Größen-Unterschied ist durchaus zu sehen. Zur Installation muss entweder lediglich eine ZIP-Datei via CWM-Recovery auf das Nexus 7 geflasht oder die Datei media_profiles.xml ausgetauscht werden.

Wie immer ist für das austauschen einer Datei im System-Verzeichnis eines Androiden der Root-Zugriff nötig. 

480p Video

720p Video

[lightbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1868962″]Zum Beitrag im XDA-Forum[/lightbutton]

Wo wir gerade dabei sind direkt noch ein kleiner Tipp hinterher: Die folgende Applikation bringt das Kamera-Icon zurück und erlaubt mit der Kamera des Nexus 7 abgesehen von Video-Calls auch Fotos schießen zu können. Natürlich sind auch die lustigen Foto-Effekte seit Android Ice Cream Sandwich mit dem Nexus 7 und dieser „Verknüpfung“ möglich.

[app]com.modaco.cameralauncher[/app]

Danke Patrick!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.