Pixavi stellt „unzerstörbares“ Outdoor-Smartphone vor

pixavi-1

Pixavi legt mit dem Impact X den Fokus auf andere Bereiche als andere Hersteller. Während die anderen Hersteller eher auf Ästhetik, aktuellste Android-Version und angesagte Technik setzen, geht Pixavi einen anderen Weg und stellt ein „unzerstörbares“ Smartphone vor.

Das Impact X ist dafür zertifiziert unter rauen und gefährlichen Bedingungen zu funktionieren. Sogar Explosionen sollen dem Gerät nichts ausmachen. Außerdem soll es auch an Orten Empfang bieten, an denen andere Handys versagen und keine Daten mehr empfangen.  Das Display ist 4,3 Zoll groß, löst mit 800×480 Pixeln auf und wird von 2mm dicken Corning Gorilla Glas 2 geschützt. Auf der Vorderseite befinden sich, neben der Frontkamera, ein Näherungs- sowie ein Helligkeitssensor, vier Navigationstasten und an der rechten Seite die Powertaste sowie die Lauter- und Leiser-Taste.

ImpactX von drei Seiten

Alle Tasten sind gummiert, um eine leichtere Bedienung zu ermöglichen. Auf der Rückseite findet man die 8 Megapixel Hauptkamera, die 1080p mit 30 FPS aufnehmen kann, eine weitere Kamera, die zusammen mit der Hauptkamera 3D-Aufnahmen ermöglicht, den SIM-Kartenslot, Micro-USB-Anschluss und den Lautsprecher. Die Maße fallen mit 150mm x 65mm x 12mm recht üppig aus für ein Gerät mit 4,3 Zoll. Und auch das Gewicht von 200g ist verglichen mit anderen Smartphones recht hoch.

Weiterhin ist das Impact X nach IP68 zertifiziert, somit ist es bis zu einer Tiefe von 1,50 m für maximal 30 Minuten wasserdicht. Außerdem soll es Stürze aus zwei Metern und zwei Joule starke Stöße unbeschadet überstehen. Sehr nützlich, gerade wenn man dicke Handschuhe trägt, steigt die Gefahr, dass das Handy aus der Hand rutscht.

Zu einem Preis hat sich Pixavi noch nicht geäußert, aber erfahrungsgemäß werden solche Outdoor-Smartphones etwas teurer verkauft als „normale“ Smartphones mit vergleichbarer Ausstattung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.