Planet of the Apps: Apple plant „Höhle der Löwen“ für App-Entwickler

Apple möchte demnächst eine neue Show namens Planet of the Apps über Apple Music streamen. Es ist eine Art „Höhle der Löwen“ für App-Entwickler.

Apple Music wird ausgebaut. Der Dienst wird in Zukunft wesentlich mehr, als nur Musik bieten. Apple plant bereits mehrere Entertainment Shows für die mittlerweile deutlich über 20 Millionen Abonnenten. Dazu gehört unter anderem eine Show namens Carpool Karaoke, bei der Stars mit dem Auto durch die Gegend fahren und Songs singen (simple ausgedrückt). Finde ich persönlich eher unspektakulär.

Die meiner Meinung nach spannendere Show ist Planet of the Apps. Auch dazu gibt es einen ersten Trailer, der bereits sehr gut zeigt, was einen hier erwarten wird. Die Show wird viele an die Vox-Show „Höhle der Löwen“ erinnern. In diesem Fall muss eine Jury aber nicht über neue Erfindungen und Dienste urteilen, sondern über die besten neuen Apps. Für App-Entwickler eine einmalige Chance.

Wird eine App nämlich gewählt, dann besteht die Chance, dass sie von Apple in Zukunft sehr prominent auf der Startseite im App Store gefeatured wird. Das kann schon mal den Durchbruch für einen Entwickler und seine App bedeuten.

Ob die beiden von Apple koproduzierten Shows massentauglich sind werden wir demnächst sehen. Sie werden exklusiv über Apple Music und ohne Werbung zur Verfügung stehen. Ein konkretes Datum haben wir aktuell aber noch nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.