Pro Plus und EVO Plus: Samsung präsentiert neue (micro)SD-Karten

samsung sd plus

Samsung erweitert das SD-Karten-Portfolio um insgesamt zehn neue Speicherkarten, welche jeweils im microSD und SD-Format daherkommen.

Samsung hat soeben zwei neuen Speicherkarten-Serien angekündigt, welche ab sofort im Handel erhältlich sein sollen. Dabei handelt es sich um die Modelle EVO+ sowie PRO+, welche die bisherigen, zweifarbigen Karten ergänzen, aber offenbar nicht ablösen werden.

Die Evo-Plus-Karten richteten sich bisher vor allem für die Nutzung im Smartphone, sie stehen mit einer Kapazität von 32, 64 oder 128 Gigabyte zur Verfügung. Leider macht man keine genauen Angaben zu Schreib- und Lesegeschwindigkeit, verspricht jedoch UHS-I, was für Smartphones völlig ausreichen dürfte. Für die größeren SD-Karten gibt Samsung Lesegeschwindigkeiten von bis zu 80 MB/s an, für Schreibvorgänge 20 MB/s, für den Großteil der Verwendungszwecke also ausreichend.

So sieht eine Speicherkarte aus

So sieht eine Speicherkarte aus

Die neuen PRO-Plus-Karten kommen nicht mehr in grau daher, der Chip steckt stattdessen in einer schwarz-weißen Hülle mit rotem Farbakzent. Die SD bietet im Vergleich zur „PRO“ etwas gestiegene Übertragungsraten, wodurch die Aufnahme von Ultra-HD-Material weiterhin ermöglicht wird. Samsung verzichtet hier auf das Anbieten von 128-GB-Versionen, sodass Module mit 32 oder 64 GB Speicher zur Verfügung stehen.

Mit an Bord ist natürlich auch der 5-fach-Schutz vor Wasser, hohen Temperaturen und Röntgenstrahlen, Magnetfelder sollen den Karten sowie Inhalten nichts anhaben und auch eine Stoßfestigkeit ist gegeben. In den nächsten Tagen dürften die Karten bei den ersten Händlern aufschlagen, bis dahin gibt es weiter Informationen sowie übliches Marketing-Blabla in der Pressemitteilung.

Die Preisstaffelung sieht wie folgt aus, sodass sich Samsung bei der neuen EVO-Serie etwas und bei den PRO-Karten weiter über den Preisen der aktuellen Serien ansiedelt:

samsung sd plus preise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.