Qualcomm kündigt neuen Bluetooth 5-Chip für bessere Akkulaufzeit an

Qualcomm Logo Header

Qualcomm hat die CES 2018 in Las Vefas genutzt, um einen neuen Bluetooth-Chip anzukündigen, mit dem man die Akkulaufzeit verbessern möchte.

Qualcomm möchte in diesem Jahr den neuen Bluetooth-Chip QCC5100 an die zahlreichen Hersteller von Bluetooth-Gadgets verkaufen. Der Chip zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er den Akku schonen soll, so Qualcomm. Man verspricht bis zu 65 Prozent weniger Akkuverbrauch beim Musikstreaming – im Vergleich zu den aktuellen Single-Chip-Lösungen auf dem Markt.

Weitere Features sind Qualcomm TrueWireless Stereo, Qualcomm aptX™ HD und eine integrierte Hybrid Active Noise Cancellation (ANC). Natürlich wurde der Chip für Sprachassistenten optimiert und kommt mit Bluetooth 5 daher. Qualcomm spricht von einem Durchbruch, denn man bietet nicht nur aktuelle und viele Features, sondern hebt vor allem die optimierte Akkulaufzeit hervor.

Die Details zum neuen QCC5100 gibt es bei Qualcomm (und hier), die ersten Geräte mit dem neuen Chip sollen dann im Laufe des ersten Halbjahrs (2018) kommen.

Qualcomm Bluetooth SoC QCC5100 Features

  • Low power design and ultra-small form factor
  • Dual-core 32-bit processor application subsystem
  • Dual-core Qualcomm® Kalimba™ DSP Audio subsystem
  • Support for aptX and aptX HD, Qualcomm TrueWireless Stereo, and Enhanced ANC (Feed-Forward, Feed-Backward, Hybrid)
  • Voice Assistant Services, low power wake word detection
  • Bluetooth 5.0 and 2 Mbps Bluetooth® Low Energy support
  • Embedded ROM + RAM and support for external Flash memory
  • 2-ch 98dBA headset class D (integrated amplifier)
  • 2-ch 99dBA line inputs (single ended)
  • 192kHz 24-bit I2S & SPDIF interfaces
  • Flexible software platform with powerful new IDE support

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.