Qualcomm: Eine Milliarde Android-Geräte mit Snapdragon-Prozessor ausgeliefert

Hardware

Im Rahmen der Uplinq-Entwicklerkonferenz in San Francisco verkündete Qualcomm gestern, dass bereits eine Milliarde Android-Geräte mit Snapdragon-CPU ausgeliefert wurden.

Im Bereich der Smartphone-SoCs ist Qualcomm der unangefochtene Marktführer. Im Laufe der Jahre konnte man sich gegen einen Großteil der Konkurrenzunternehmen durchsetzen. Fast jedes hier erhältliche Flaggschiff-Smartphone kommt so mittlerweile mit einem Chip des Unternehmens, während MediaTek und NVIDIA dort nur ein Nischendasein führen.

Nun verkündete man eine Milliarde verkaufte Android-Geräte mit Qualcomm-Chip und damit einen Meilenstein in der Geschichte des amerikanischen Unternehmens. Die zusätzliche Zahl an Windows Phones dürfte im Vergleich dazu kaum ins Gewicht fallen. Legt ihr Wert auf die in Smartphones verbaute Hardware oder wiegt die Software für euch stärker?

Quelle: androidandme


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.