Razer bringt THX Spatial Audio per Software für alle PC-Gamer

Razer Kraken 2019

Die Gaming-Marke Razer bietet ab sofort die THX Spatial Audio App für Windows 10 an. Mit der Software können die Kopfhörer aller Marken mit 7.1 Surround Sound nachgerüstet werden.

Surround-Sound ist vor allem bei Gamern beliebt und kann beispielsweise bei Shootern sogar einen Spielvorteil darstellen. Möchte man das mit einem Headset realisieren, benötigt dieses wie bei einem Heimkino-Setup theoretisch mehrere Membranen auf beiden Seiten – ein Feature, das lediglich in den höherpreisigen Modellen gefunden werden kann.

Viele helfen sich daher mit virtuellem Surround Sound weiter. Dabei wird der Ton von einer Rendering-Engine so neu berechnet, dass er den Eindruck erweckt, als wären mehr Lautsprecher vorhanden. Das gelingt mal besser und mal schlechter und wird bei einigen günstigeren Gaming-Headsets bereits über die mitgelieferte Software ermöglicht.

Mit der THX Spatial Audio-App liefert Razer nun eine universell einsetzbare Surround-Engine, die mit den Kopfhörern sämtlicher Marken kompatibel ist. Mithilfe der Software sollen die Nutzer einen 7.1-Surround-Sound erhalten, der in Spielen eine genaue Positionsbestimmung ermöglicht. Außerdem sind eine THX-Soundabstimmung, mehrere EQ-Optionen und individuelle Einstellungen für verschiedene Wiedergabequellen an Bord. In Kürze soll auch noch ein Widget für die Windows Game Bar folgen.

THX Spatial Audio-App kostet 24,99 Euro

Razer bietet die THX Spatial Audio-App über die eigene Webseite zum Preis von 24,99 Euro an. Besitzer der regulären 7.1 Surround-App können ein Upgrade für 12,49 Euro erwerben.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.