RealPlayer Beta für Android veröffentlicht – Ordnen und Abspielen von Videos, Musik und Fotos

Im Android Market gibt es einige Alternativen zum Standard-Musikplayer. Nun wurde eine weitere hinzugefügt: Seit kurzem ist nämlich eine Version des RealPlayers im Android Market verfügbar. Scheinbar ist sie noch nicht final, denn nach dem Titel der App ist das Wort „Beta“ angehängt.

Laut dem Entwickler sei RealPlayer das beste All-In-One App, um deine Multimediainhalte unterwegs zu ordnen oder abzuspielen. Weiter, so hieß es, könne man durch die App sowohl Musik als auch Fotos und Videos sehr schön genießen. Das Design der App ist größtenteils schwarz und silber gehalten, wie auf den Screenshots zu sehen ist. Im unteren Bereich des Touchscreens kann man, wie bei den meisten Playern üblich, zwischen Titeln, Alben, Interpreten, etc. wählen. Oben mittig sieht man einen Button, auf dem ein Haus angebracht ist. Dieser ist dafür da, um wieder ins Hauptmenü zurückzugelangen.

Hier sind noch ein paar weitere grundlegende Details zum RealPlayer: Unterstützt werden die gängigen Formate MPEG-4, H.264, MP3 and JPEG. Desweiteren soll man sehr intuitiv und schnell in den Mediatheken navigieren können. Auch eine Bewertung der einzelnen Musiktitel ist möglich, um eine persönliche Playlist zu erstellen.

Alles in Allem hört sich das schon recht gut an, wie es sich in der Praxis schlägt, muss natürlich ausgetestet werden. Wer die App jetzt gleich mal ausprobieren will, der kann sie sich kostenlos im Android Market herunterladen.

Wie gefällt euch die App?


Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.