RIM: Thorsten Heins ist neuer CEO

Mit sofortiger Wirkung ist der Deutsche Thorsten Heins der neue CEO von RIM und löst damit die beiden Gründer Jim Basillie und Mike Lazaridis ab. Thorsten Heins (54) ist bereits seit mehreren Jahren im Unternehmen beschäftigt. Seit 2007 war er Senior Vize-Präsident für Hardwareentwicklung und seit August nun der Chief Operating Officer für Produkte und Vertrieb. Bevor er zu RIM kam, arbeitete er für die Siemens Network AG als CTO

Ursprünglich war Barbara Stymiest für den Posten des CEO im Gespräch, sie ist nun allerdings Vorstand des Verwaltungsrates. Auch die Gründer ziehen sich nicht gänzlich zurück, denn Jim Basillie ist nun Aufsichtsratmitglied und Mike Lazaridis der Vize-Aufsichtsratsvorsitzender. Ob sich die Personalverschiebung zu Gunsten RIMs auswirkt, muss sich natürlich erst zeigen.

via berryme Quelle rim

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität