Robot Bird für Android: Minimalistische Twitter-App für Android 4.x

Und hier haben wir die nächste Twitter-App für Android: Robot Bird ist ein minimalistischer Vertreter seiner Zunft im Holo-Stil, welche derzeit nur unter Android 4.x funktioniert. Minimalistisch ist die App auch deswegen, weil sie (zumindest derzeit) nur wenige Funktionen bietet. So hat man Zugriff auf seine Timeline und die Erwähnungen, nicht aber auf Nachrichten, Listen etc. Auch andere Funktionen, wie Favorisieren und manuelles Aktualisieren fehlen noch.

Eine Funktion, welche die App aber sehr cool macht, ist das Foto-Sharing aus der integrierten Kamera-App heraus. Hierfür rericht es einfach, irgendwo auf den Bildschirm zu tippen, um ein Foto zu machen. Anschließend wird der Tweet-Composer quasi als Overlay eingefügt, sodass man seinen Tweet mit dem Foto im Hintergrund schreiben kann. Das sieht optisch klasse aus und auch sonst macht die Robot Bird einen hübschen Eindruck. Für den alltäglichen Einsatz sicher noch ungeeignet, allerdings kann man die Entwicklung ruhig mitverfolgen, denke ich.

[app]com.briangriffey.twitter[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.