RunKeeper unterstützt jetzt ebenfalls den M7-Chip im iPhone 5s

runkeeper logo header

Kurz nach Nike zieht jetzt auch die bekannte Lauf-Applikation RunKeeper nach und hat ebenfalls ein Update veröffentlicht, in dem man den M7-Chip im iPhone 5s nutzt. Doch nicht nur das, RunKeeper war ja schon vorher bei Läufern bekannt und auch beliebt, hat also denk ich ganz gute Chancen sich bei den ganzen Apps, die aktuell im App Store landen, zu behaupten. RunKeeper selbst ist kostenlos, bietet einige Extras aber nur via In-App-Kauf an. Ich habe die Anwendung selbst mal genutzt und dann aber irgendwann wieder vom iPhone geschmissen, ebenfalls sehr positiv (und neu für mich) ist das User Interface. Das gefällt mir ebenfalls richtig gut und ist auch schön an iOS 7 angepasst worden. Mal schauen, wie viele Apps noch kommen werden, die den M7 unterstützen, momentan ist mein Favorit aber ganz klar RunKeeper.

Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker
Preis: Kostenlos+

runkeeper screenshots

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.