Samsung: Alle neuen Smart TVs laufen mit Tizen

samsung_logo_header

Nachdem es bereits neulich erste Informationen gab, dass Samsung zur CES seine neuen Tizen-TV-Geräte zeigen wird, hat das Unternehmen nun bestätigt, dass alle neuen hauseigenen TV-Geräte, die in diesem Jahr auf den Markt kommen, mit einer Platform, die auf diesem OS basiert, laufen werden.

All of Samsung Smart TVs in 2015 will be equipped with its new platform built around the Tizen operating system.

Samsung positioniert sich damit gegen LG, die ja bekanntlich auf webOS für ihre neuen Smart-TV-Modelle setzen. Tizen soll besser mit mobilen Geräten zusammenspielen und sich zur zentralen Anlaufstelle für Smart-Home- und Multimedia-Anwendungen entwickeln. In erster Linie kommen die Geräte natürlich mit weiterer Samsung Hardware klar.

So sollen zum Beispiel mobile Geräte per Bluetooth automatisch gesucht und über Wi-Fi Direct genutzt werden können. Ich gehe davon aus, dass solche Funktionen auch mit den Smartphones und Tablets anderer Hersteller funktionieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität

Memories: Google Fotos mit Rückblick im Stories-Format in Dienste

Apple iPhone 11 Pro: Reverse Charging soll enthalten sein in Smartphones

Google Pixel 4: Kamera-App verrät Features in Smartphones