Samsung auf der Suche nach Innovation

Hardware

Samsung ist auf der Suche nach dem nächsten großen Ding und bei der Suche soll ein neues und unabhängiges Team helfen. Dieses beschäftigt sich mit Themen, welche in Zukunft von Bedeutung sein könnten.

Bei Samsung hat man ein Team ins Leben gerufen, welches sich in Zukunft mit innovativen Produkten beschäftigen soll. Im Fokus stehen hier Dinge wie die virtuelle Realität, Drohnen, Roboter und selbstfahrende Autos. Doch nicht nur das, das Team soll sich auch mit Dingen beschäftigen, die vielleicht erst in ein paar Jahren aktuell sind. Samsung möchte ganz einfach innovativer sein.

Das Team agiert unabhängig von den anderen Produktsparten bei Samsung, wird aber von Shin Jong-kyun geleitet. Das Team soll viele Freiheiten genießen und nicht an den Druck gebunden sein, finale Geräte für die Verbraucher zu entwickeln. Es besteht aus Produktmanagern, Strategen und Technikern.

Samsung möchte nicht mehr mit einem aggressiven Preis punkten, sondern sucht neue Möglichkeiten, um erfolgreich zu sein. Diese alte Formel will man also endgültig über Board werfen. Es wird sicher eine Weile dauern, bis wir die Früchte dieses Teams sehen, viele davon werden es vielleicht auch nie in die Produktion schaffen, aber es ist meiner Meinung nach ein wichtiger Schritt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.