Samsung Forte – 4G-Android-Smartphone mit Hardwaretastatur

Samsung scheint für den US-Mobilfunkprovider MetroPCS ein eigenes Smartphone namens Samsung Forte SCH-R910 zu bauen, oder diesem zumindest ein Modell vor allen anderen Providern zur Verfügung zu stellen.

Das Gerät ist durchaus interessant, da es leistungstechnisch ähnlich wie das Galaxy S ausgestattet ist, aber zusätzlich über eine Hardwaretastatur verfügt. Neben dem 1 GHz Hummingbird-Prozessor, verfügt das Smartphone über eine 5 Megapixel Kamera und läuft mit Android 2.2. Zudem soll es bereits im 4G-Netz funken.

Weitere Infos gibt es noch nicht, es ist aber nicht auszuschließen, dass man dieses, oder ein ähnliches Modell auch noch bei anderen Providern, oder sogar in Europa zu Gesicht bekommt. Ein Samsung Androide mit Hardwaretastatur, wäre das etwas für euch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones