Samsung Galaxy A3 und A5: Nougat-Update für 2016er-Modelle geplant

Samsung Galaxy A5 (2016) bekommt Android 7.0 Nougat

Samsung möchte nicht nur die Galaxy S-Serie mit einem Nougat-Update versehen, es ist auch ein Update für die aktuelle Galaxy A-Serie geplant.

Das Samsung Galaxy Alpha war 2014 der Versuch ein hochwertiges Smartphone mit einer soliden Ausstattung in der Mittelklasse zu etablieren. Das Modell wurde aber eingestellt und die Galaxy A-Serie vorgestellt. 2016 präsentierte Samsung eine neue Generation und verkauft seit dem das Galaxy A3 und Galaxy A5 in Deutschland.

Diese beiden Modelle sollen laut SamMobile ebenfalls mit dem Update auf Android 7.0 Nougat versorgt werden. Wann das Update eintreffen wird, ist aber vollkommen unklar und ich bin mir sicher, dass es noch einige Monate dauern wird. Die Galaxy A-Serie ist immerhin sehr groß (auch wenn nur zwei Modelle in Deutschland verkauft werden) und ich würde da aktuell mal auf Frühjahr/Sommer 2017 tippen.

Das Samsung Galaxy A5 ist ein beliebtes Modell, wenn ich nach einem Smartphone für die Mittelklasse gefragt werde. Aktuell bekommt man es für unter 300 Euro auf Amazon und wenn ich bedenke, dass da noch das Nougat-Update kommen wird, fällt mir die Empfehlung in dieser Preisklasse (es gibt gute Alternativen, ja, aber ich werde oft gezielt nach einem „Samsung Handy“ gefragt) mittlerweile noch leichter.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung