Samsung Galaxy Gear A soll mit drehbarem Rand kommen

Wearables

Einen ersten offiziellen Blick auf die neue Samsung-Smartwatch Gear A erwarten wir beim Unpacked-Event am 13. August, doch schon jetzt bestätigte der Hersteller, dass ein drehbarer Rand verbaut sein soll. 

Die letzte Smartwatch aus dem Hause Samsungs ist schon etwas älter, so erwartet jeder die neue Gear A mit Hoffnung und Spannung. Über die letzten Monate begleiteten uns immer wieder Leaks und Informationen der runden Smartwatch – und rund ist das Stichwort, denn Kreise haben die Eigenschaft, drehbar zu sein. Dies wurde auf dem Samsung Tizen Developer Summit 2015 im indischen Bangalore bestätigt.

Technisch ist die Gear A mit einem Exynos 3472 Dual-Core, 768 MB Arbeitsspeicher, einem 360 x 360 Pixel-Display und 4 GB internem Speicher nicht schlecht aufgestellt. Vielleicht sind es nur noch knapp zwei Wochen, bis der Koreaner die Katze zusammen mit den heiß erwarteten Killer-Flaggschiffen Galaxy Note 5 und S6 Edge Plus aus dem Sack lässt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.