Samsung Galaxy Nexus: ViciousMIUI V4 getestet (+ viele Screenshots)

Heute Morgen hat mir der Wishu in Google+ den Link zur aktuellen ViciousMIUI V4 für das Samsung Galaxy Nexus geschickt. Dies soll anscheinend eine stabile und voll funktionstüchtige MIUI-Version für das Galaxy Nexus sein.

Natürlich konnte ich es kaum erwarten und habe mir soeben nach einer vorigen Anmeldung im Forum die neueste Version heruntergeladen und mittels ClockWorkMod-Recovery installiert.

Die Installation ist denkbar einfach, da lediglich das Gerät im CWM vorher gewiped (in den Werkszustand gebracht) werden soll. Es wird dringend empfohlen, vorher ein Backup des aktuellen ROMs zu machen.

Wie immer gilt das übliche bei Custom ROMs: Ihr könnt euer Handy in die ewigen Jagdgründe schicken, wenn ihr beim Flashen etwas falsch macht und die Garantie könnte draufgehen, wenn ihr ein CustomROM installiert habt oder das Handy rootet etc.

Im Forum als funktionstüchtig angeprießen:

  • Calls
  • Call audio
  • Data (3G & 4G)
  • WiFi – sonicxml
  • WiFi hotspot
  • USB Tether
  • NFC
  • Market
  • Softkeys
  • Internal Storage
  • External Storage (Mounting as USB)
  • ADB (and ADB remount)
  • Resizing Widgets
  • Creating folders
  • Adding apps to folders
  • Calendar sync
  • GPS
  • Contacts
  • All apps resized and menu button on homescreen
  • Camera (Fully working now)
  • Video Camcorder (Video Playback)
  • Google Videos
  • Netflix

Das ROM läuft ok – teilweise noch etwas ruckelig und selbst Face-Unlock und NFC-Beam funktioniert in dieser aktuellen Version problemlos.

Leider stellte sich nach meiner Installation heraus, dass diverse Dinge einen Absturz verursachten und dies obwohl ich das Handy vorher gewiped und mich an die Installations-Anleitung gehalten hatte.

Ein ändern der Energiesteuerung von der Gitter-Ansicht zur Ansicht als einzelne, scrollbare Zeile bescherte mir gleich zwei Softkey-Leisten auf dem Display und diverse Einstellungen im W-Lan und dergleichen ließen dann die Wallet.apk oder System abstürzen (siehe Screenshots).

Alles in allem ist diese Version schon sehr nah dran, täglich genutzt werden zu können. Aber für meinen Geschmack eben nur sehr nah dran

Galerie

[lightbutton link=“http://droidvicious.com/showthread.php?11-ViciousMIUI-V4-Galaxy-Nexus-2-1-20-***Weekly***-01-23-2012-(1-02PM)“]Zum ViciousMIUI V4-Download[/lightbutton]

Damit bin ich zum Thema MIUI für das Samsung Galaxy Nexus erstmal wieder auf der „Warteliste“. :-)

Installiert ihr euch MIUI überhaupt anstatt Ice Cream Sandwich, oder wartet ihr z. B. noch auf eine verbesserte, zukünftige Version?

Quelle droidvicious Danke Wishu!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.