Samsung Galaxy Note 8 PyeongChang 2018 Olympic Games Limited Edition angekündigt

Samsung Galaxy Note 8 Olympic

Samsung hat anlässlich der im Februar im heimischen PyeongChang stattfindenden olympischen Winterspiele eine Limited Edition des Galaxy Note 8 vorgestellt. Dieses sollen alle Teilnehmer und Verantwortliche erhalten, ein Kauf wird hingegen nicht möglich sein.

Wie schon die vergangenen Male gibt es von Samsung auch zu den olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang diesmal eine limitierte Version eines der eigenen Top-Modelle. Entschieden hat man sich diesmal für das Samsung Galaxy Note 8, welches speziell in weiß-gold gestaltet wurde. Die bekannten Olympia-Ringe finden sich auf der Rückseite des Smartphones wieder, auch sind sie im besonderen vorinstallierten Olympia-Theme zu sehen.

Kein Verkauf an Endkunden

Samsung Galaxy Note 8 Olympic 2

Waren die Limited Editions vergangener Jahre gelegentlich auch für Endkunden zum Kauf erhältlich, wird das dieses Jahr leider nicht der Fall sein. Nur 4.000 ausgewählte Personen, darunter die Teilnehmer an Olympia und das Personal des IOC sowie die Verantwortlichen vor Ort (POCOG), werden das Smartphone kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Auch die Paralympics werde man versorgen, dort allerdings anscheinend mit einem normalen Galaxy Note 8 und einer Hülle mit Paralympics-Logo.

Da das Samsung Galaxy Note 8 in der PyeongChang 2018 Olympic Games Limited Edition deutlich schlichter als letztes Mal ausfällt, könnte ich mir vorstellen, dass das Interesse bei Endkunden nicht gerade gering ausgefallen wäre. Schade, dass es diesmal keine Kaufoption geben wird.

Quelle: Samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.