Samsung Galaxy Note 2 könnte Lollipop-Update bekommen

Samsung Galaxy Note 2 IFA (38)

Samsung hat in Polen bestätigt, dass das Galaxy Note 2 ein Update auf Android 5.0 Lollipop bekommen soll. Weitere Informationen wollte man zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt geben.

Während sich Besitzer eines Galaxy Note 4 und Galaxy Note 3 über ein Update auf Android 5.0 Lollipop freuen dürfen und dieses mittlerweile auch schon in bestimmten Fällen verteilt wird, schauen Besitzer des Galaxy Note 2 nur mit Neid zu. Doch es könnte sein, dass das Note 2 noch mal ein großes Update bekommen wird. Zumindest laut dem Twitter-Account von Samsung Polen.

Samsung Galaxy Note 2 Lollipop

Bei Aussagen, wie diesen sollte man in der Regel immer aufpassen. Es kommt vor, dass sich Mitarbeiter von solchen Accounts zu solchen Aussagen hinreisen lassen, um die Nutzer zu beruhigen. Diese Aussage klingt in meinen Augen aber durchaus glaubwürdig. Die Meldung selbst kommt für mich aber doch etwas überraschend. Damit hätte ich ehrlich gesagt nicht mehr gerechnet.

Wir haben die offizielle Pressestelle von Samsung Deutschland kontaktiert, dort wollte man aber keine Aussage zur Updatepolitik von Samsung machen.

via aas

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones