Samsung GALAXY Pocket Neo und Galaxy Star offiziell vorgestellt

GALAXY Star DS Product Image (2) 5

Endlich hat Samsung mal zwei neue Android-Smartphones für die unterste Einsteigerklasse vorgestellt, ich hatte schon Angst, das Unternehmen bringt neben den Top-Modellen dieses Jahr gar keine weiteren Galaxy-Modelle auf den Markt. Spaß bei Seite, Samsung hat mit dem GALAXY Pocket Neo und dem Galaxy Star zwei weitere Mini-Androiden vorgestellt, deren Spezifikationen selbst für einen Einsteiger- bzw. Billigmarkt kaum noch zu ertragen sind. Warum man preisbewussten Nutzern im Jahr 2013 immer noch 3 Zoll großes QVGA-Displays (320 mal 240 Pixel) andreht, bleibt mir ein Rätsel. Spezifikationen der beiden Smartphones findet ihr in der Pressemitteilung und ein Preis ist bisher nicht bekannt. Mehr bleibt kaum zu sagen, ich versuche die beiden Geräte nun schnellstmöglich wieder zu vergessen.

Samsung GALAXY Pocket Neo

Samsung Galaxy Star

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events

LG feiert seltsames Tablet-Comeback in Tablets

Huawei: Laptops wohl bald mit Linux in Computer und Co.

Abofallen: Kunden von Mobilcom-Debitel, Vodafone und Klarmobil betroffen in Provider

House Targaryen: Spin-off von Game of Thrones geplant in Unterhaltung

Microsoft Surface Laptop 3 wird größer in Computer und Co.