Samsung GALAXY Pocket Neo und Galaxy Star offiziell vorgestellt

Smartphones

Endlich hat Samsung mal zwei neue Android-Smartphones für die unterste Einsteigerklasse vorgestellt, ich hatte schon Angst, das Unternehmen bringt neben den Top-Modellen dieses Jahr gar keine weiteren Galaxy-Modelle auf den Markt. Spaß bei Seite, Samsung hat mit dem GALAXY Pocket Neo und dem Galaxy Star zwei weitere Mini-Androiden vorgestellt, deren Spezifikationen selbst für einen Einsteiger- bzw. Billigmarkt kaum noch zu ertragen sind. Warum man preisbewussten Nutzern im Jahr 2013 immer noch 3 Zoll großes QVGA-Displays (320 mal 240 Pixel) andreht, bleibt mir ein Rätsel. Spezifikationen der beiden Smartphones findet ihr in der Pressemitteilung und ein Preis ist bisher nicht bekannt. Mehr bleibt kaum zu sagen, ich versuche die beiden Geräte nun schnellstmöglich wieder zu vergessen.

Samsung GALAXY Pocket Neo

Samsung Galaxy Star


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.