Samsung Galaxy S Advance: Android-Smartphone mit Dual-Core-CPU für Deutschland angekündigt, bereits vorbestellbar

Samsung hat das Samsung Galaxy S Advance nun offiziell für den deutschen Markt vorgestellt und in den ersten Onlineshops kann es bereits vorbestellt werden. Mit knapp 360 Euro ist man dabei, ausgeliefert wird es vorraussichtlich ab Ende März. Es wird sich noch unter dem Galaxy S2 ansiedeln und in der Mittelklasse rangieren.

Es soll über ein leicht gebogenes 4 Zoll großes WVGA-Super-AMOLED-Display verfügen, sowie mit 768 MB RAM ausgestattet sein. Die restlichen Spezifikationen: Android 2.3, 14.4Mbps HSPA, 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz, 1,3 Megapixel Frontcam, 720p-Videoaufnahme, A-GPS, Wi-Fi 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0, 8 oder 16 GB of interner Speicher, Allshare, FM Radio, microSD-Slot und ein 1500mAh Akku.

Samsung Galaxy S Advance vorbestellen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News