Samsung Galaxy S4: Durch Seiten Scrollen dank Bewegen der Augen

Die Gerüchteküche zum Samsung Galaxy S4 brodelt und der Hype um ein neues Flaggschiff der Südkoreaner ist mittlerweile gigantisch. Aber kein Wunder, immerhin hat man mit den letzten Modellen zwei sehr erfolgreiche Smartphones auf den Markt gebracht und die Marke Galaxy ist bei einigen sogar bekannter, als Android selbst. Am 14. März wird Samsung die vierte Generation in New York vorstellen und hat auch schon selbst einen ersten Teaser für das Event am Donnerstag in einer Woche veröffentlicht. Gezeigt wird dort allerdings noch nicht viel und auch das Video selbst gibt nur wenig Spielraum für mögliche Spekulationen zum Samsung Galaxy S4.

Samsung Galaxy S 4

Glaubt man einem Bericht der New York Times, dann wird Samsung seinem nächsten Flaggschiff eine Funktion spendieren, welches Scrollen durch Bewegen der Augen ermöglicht. Das Unternehmen konzentriert seit einiger Zeit verstärkt Software und auch beim Galaxy S4 werden die Spezifikationen mehr oder weniger im Hintergrund und die Funktionen der Software im Vordergrund stehen. Unterstützt wird diese Meldung übrigens von einem Patentantrag, welchen Samsung im Januar eingereicht und bei dem sich das Unternehmen die Rechte an „Samsung Eye Scroll“ gesichert hat. Ich bin wirklich gespannt auf das Galaxy S4, spätestens seit dem Galaxy S3 hat Samsung bei mir an Bedeutung verloren und ich hoffe wirklich mal auf ein hochwertiges Smartphone wie bei HTC, statt einen großen Plastikbomber.

quelle nyt

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.