Nach iPhone 5 unter Druck? Erste Gerüchte zum Samsung Galaxy S4

Jetzt schon Gerüchte zum Samsung Galaxy S4? War im Grunde fast abzusehen, nachdem Apple mit dem iPhone 5 für weltweiten Buzz sorgt und wem das zu heikel ist, der hat jetzt noch die Chance sich aus diesem Beitrag rauszuklicken. Wer nun handfeste technische Daten erwartet, den muss ich leider enttäuschen, allerdings tauchen nun erste exklusive Informationen im Branchenblatt koreatimes auf, welche sich um Samsungs Pläne bezüglich Galaxy S4 drehen.

Samsung möchte angeblich dem neuen iPhone bereits früher ein neues Flaggschiff-Modell entgegensetzen, als man derzeit erwarten könnte. Aus Branchenkreisen heißt es nämlich, dass man die Vorstellung bereits zum Mobile World Congress im Februar plant und einen zeitnahen Marktstart im März anstrebt. Zudem rechnen man damit, dass der Screen des neues Galaxy-Flaggschiffs auf 5 Zoll anwächst.

Samsung is ready to unveil the next Galaxy smartphone _ the Galaxy S4 _ at early next year’s mobile world congress (MWC) in the Spanish city of Barcelona

Sollte das wirklich so klappen, denn lägen gerade mal 9 Monate zwischen dem Galaxy S3 und dem Galaxy S4. Apple würde mit dem nächsten iPhone dann allerdings mindestens ein halbes Jahr später auf den Markt kommen, man hätte also eventuell einen rein technischen Vorsprung. Allerdings muss man dazu sagen, dass Samsung auch das Galaxy S3 etwas früher auf den Markt bringen wollte, angeblich mit den gleichen Hintergedanken, dies aber bekanntlich nicht ganz geklappt hat.

Eines ist sicher, das Samsung Galaxy S4 befindet sich bereits in Entwicklung und Samsung wird sich auch in Zukunft mit Apple messen wollen und müssen. Ob da eine frühere Veröffentlichung vom Galaxy S4 dabei aber helfen würde, bleibt abzuwarten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.