Samsung Galaxy S4: Update auf Android 5.0 Lollipop landet in Deutschland

samsung_galaxy_s4_header

Samsung hat damit begonnen das Update auf Android 5.0 für das Galaxy S4 in Deutschland zu verteilen. Neben den freien Geräten scheinen im Moment auch die Vodafone-Geräte das Lollipop-Update zu bekommen.

Am Wochenende erreichten uns zahlreiche Lesermails, in denen von einem Lollipop-Update beim Samsung Galaxy S4 die Rede war. Es handelte sich hier oftmals um die Vodafone-Version des Galaxy S4. Hier kam das Update also am Wochenende an und heute ist das Galaxy S4 ohne Branding ebenfalls mit dabei. Das Update dürfte ab sofort von offizieller Seite verteilt werden.

Samsung Galaxy S4 Lollipop Update

Das Update auf Android 5.0 Lollipop ist nicht gerade klein, insgesamt werden euch hier über 1 GB an Daten auf euer Gerät geschaufelt und ein bisschen an internem Speicher geht nach dem Update auch verloren. Um genau zu sein solltet ihr 950 MB frei halten. Die neue Version bringt also nicht nur Vorteile, aber immerhin kann man den Speicher ja mit einer SD-Karte erweitern.

Wir können das Momentan nicht selbst nachprüfen, doch es gibt einige News und Meldungen da draußen, die darauf hindeuten, dass der Rollout gerade begonnen hat. Es handelt sich übrigens um Android 5.0.1 Lollipop. Sollte das Update bei euch eingetroffen sein, hinterlasst uns doch einen Kommentar unter diesem Beitrag und schreibt uns, wie euch die neue Version gefällt.

via aas (danke an alle tippgeber)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.