Samsung Galaxy S5 in Extremsituationen

Samsung Galaxy S5 Header

Was muss man nicht alles auf Youtube sehen, wenn ein neues und robustes Smartphone auf den Markt kommt? Ich meine, klar ist das Samsung Galaxy S5 IP67-Zertifiziert und sollte 30 Minuten unter Wasser bei max. 1 Meter Tiefe aushalten, aber was auf YouTube gerade so rumgeht, fügt meinem Technik-Herz schon teilweise heftige Schmerzen zu. Das S5 wird mit einem Hammer bearbeitet, es wird gekocht (!) und daneben aber auch mal nur in einem Aquarium versenkt, in einem Schwimmbad tauchen geschickt, oder in einer Waschmaschine gewaschen! Im folgenden Artikel habe ich versucht ein paar dieser Videos zusammen zu tragen.

Auf Smartketai wurde ich fündig und dort wird unter anderem ein Clip gezeigt, in welchem das Samsung Galaxy S5 mal eben in einem Schwimmbad versenkt und in einer Waschmaschine mit gewaschen wurde:

Dies hält das S5 sogar dank IP 67-Zertifizierung aus. Der nächste YouTuber wurde ebenfalls auf Smartketai gezeigt und dieser User kocht das S5 direkt mal 2 Minuten. Hierbei springt das Display und das S5 spuckt auch diverse Warnhinweise wegen Überhitzung aus, während es nach dem Test dann schließlich doch noch herunterfährt. R.I.P. armes S5 :-(

GSMArena verlinkt unseren guten alten Eldar von Mobile-Review, welcher das S5 für 8 Minuten in einem Aquarium versenkt. Diesen Tauchgang übersteht das Galaxy S5 problemlos.

Es bleiben natürlich auch die guten alten Drop-Tests nicht aus, bei denen die Smartphones aus verschiedenen Höhen fallen gelassen werden. Solche Tests gibt es schon einige auf YouTube. Ich habe mal den Clip von TechSmart verlinkt, weil er das S4 und das S5 gegeneinander antreten lässt. Am Ende zeigen solche Clips aber eigentlich gar nichts. Es spielen so viele Faktoren eine Rolle (welcher Boden, Höhe, Winkel, etc.) und selbst wenn er zweimal das selbe Gerät aus der selben Höhe fallen lassen würde, wären die Schäden sicher immer verschieden.

Zu guter letzt ist ein Video von TechRax durch die Medien gegangen, bei dem das Galaxy S5 mit einem Hammer (!) bearbeitet wurde. Dass das S5 dies nicht überleben kann ist klar. Aber wenigstens der Akku rächt sich ein wenig für die Qualen. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.