Samsung Galaxy S5: IP67-Zertifizierung im Test

Samsung Galaxy S5 Header

Das Galaxy S5 ist das erste Galaxy-Flaggschiff von Samsung, welches bereits in der „normalen“ Version wasserresistent ist. Hi-Tech hat das Gerät nun komplett testen können – auch die IP-Zertifizierung.

In diesem Test hat das Galaxy S5 eine halbe Stunde im Wasser versenkt überlebt. Obwohl Samsung es trotz IP67-Zertifizierung also lediglich als „spritzwassergeschützt“ bewirbt, kann das Gerät offenbar noch mehr ab, als offiziell angegeben. Getestet wurde das Gerät dabei von Hi-Tech, dem Blog des Brancheninsiders und Gerüchtestreuers Eldar Murtazin. Wer des russischen mächtig ist, kann sich hinter dem Quellverweis bei Interesse den gesamten Testbericht durchlesen (oder diesen alternativ einfach per Google Translator übersetzen). Dabei kam auch heraus, dass das Galaxy S5 zehn Stunden 1080p-Videowiedergabe aushält – zwei Stunden weniger, als offiziell angegeben, dennoch aber ein netter Wert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.