Samsung Galaxy S5 mini soll Lollipop-Update in Q2 2015 bekommen

SM-G800H_GS5 mini_Black_11 10

Samsung versorgt zwar aktuell einige Modelle von 2014 mit dem Update auf Android 5.0 Lollipop, darunter auch das aktuelle Flaggchiff, doch die kleine Ausgabe wurde bisher ignoriert. Hier wird es auch noch dauern.

Das Samsung Galaxy S5 mini soll, so die französische PR von Samsung, in Q2 2015 mit einem Update auf Android 5.0 Lollipop versorgt werden. Dies hat der Twitter-Account gestern mitgeteilt. Bei Aussagen wie diesen sollte man immer vorsichtig sein, da sich die Pressestellen von Samsung normalerweise nicht zu der Update-Politik äußern, aber es dürfte ein kleiner Anhaltspunkt sein.

In diesen und im nächsten Monat wird es also nicht soweit sein, zwischen April und Juni scheint auch wesentlich realistischer. Das Update kommt also, doch die kleine Ausgabe des Flaggschiffs ist Samsung einfach nicht so wichtig. Kann man durchaus verstehen, ein Unterschied von mehreren Monaten ist aber natürlich trotzdem für viele ärgerlich. Können wir nachvollziehen. Wir halten die Augen jedenfalls offen und sobald das Update kommt, erfahrt ihr es hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet in Software

Oceanhorn für Apple-Nutzer zum halben Preis in Gaming

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming

Star Wars: Rise of Skywalker finaler Trailer in Unterhaltung

Pokémon Go: Online-Multiplayer-Kämpfe kommen 2020 in Gaming

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones