Samsung Galaxy S5 mini soll Lollipop-Update in Q2 2015 bekommen

Hardware

Samsung versorgt zwar aktuell einige Modelle von 2014 mit dem Update auf Android 5.0 Lollipop, darunter auch das aktuelle Flaggchiff, doch die kleine Ausgabe wurde bisher ignoriert. Hier wird es auch noch dauern.

Das Samsung Galaxy S5 mini soll, so die französische PR von Samsung, in Q2 2015 mit einem Update auf Android 5.0 Lollipop versorgt werden. Dies hat der Twitter-Account gestern mitgeteilt. Bei Aussagen wie diesen sollte man immer vorsichtig sein, da sich die Pressestellen von Samsung normalerweise nicht zu der Update-Politik äußern, aber es dürfte ein kleiner Anhaltspunkt sein.

In diesen und im nächsten Monat wird es also nicht soweit sein, zwischen April und Juni scheint auch wesentlich realistischer. Das Update kommt also, doch die kleine Ausgabe des Flaggschiffs ist Samsung einfach nicht so wichtig. Kann man durchaus verstehen, ein Unterschied von mehreren Monaten ist aber natürlich trotzdem für viele ärgerlich. Können wir nachvollziehen. Wir halten die Augen jedenfalls offen und sobald das Update kommt, erfahrt ihr es hier.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.